4. Karlsruher Literaturtage 21. - 28. September 2016

Samstag, 24.09.2016 | 14.00 - 18.00 Uhr

OFFENE ATELIERS GRÖTZINGEN / DURLACH –
ROTIERENDE LESUNGEN DER LITERATENRUNDE DURCH DIE ATELIERS

Foto: Nicola Koska

Autorinnen und Autoren der Literatenrunde Karlsruhe sind während der dritten „Offenen Ateliers“ mit Kurzlesungen zu Gast in den Kunsträumen der Bildenden Künstlerinnen und Künstler von Grötzingen und Durlach.
Zwischen 14.00 Uhr und 18.00 Uhr lesen Susanne Benz, Walter Bernotat, Martina Bilke, Abier Bushnaq, Jürgen Block, Bernd George, Christel Herzhauser, Waltraud Kirste, Franziska Joachim, Rabenstern* und Renate Siegel in insgesamt 18 Ateliers. Weitere Gastautorinnen und -autoren: Rolf Suter, Wolfgang Wegner, Heidrun Malcomes. Pläne mit den Leseorten der Autorinnen und Autoren befinden sich an den Infostellen in Durlach, Rathausgewölbe und in Grötzingen, Schultheiß-Kiefer-Str. 6, sowie in den Ateliers.
Details auf www.groetzingen-fbm.de sowie auf den Gemeindeseiten von Grötzingen und Durlach.


EINTRITT frei
VERANSTALTER Künstlerinnen und Künstler aus Grötzingen und Durlach, vertreten durch Hannelore Lücke-Rausch und Brigitte Nowatzke-Kraft, sowie das Stadtamt Durlach und die Ortsverwaltung
Grötzingen

© Foto: Nicola Koska