10. Karlsruher Literaturtage 2022

Sonntag, 09.10.2022 | 15.00 Uhr | Ökumenisches Gemeindezentrum Oberreut

LYRIKKURS DER VHS: ZWISCHEN MENSCHLICHES – BEGEGNUNGEN MIT GEDICHTEN UND JAZZ

„Lyrikkurs“: © Sandra Jacques

Gedichte sind Gespräche zwischen einem Ich und einem Du. Sie sprechen über und von Menschen, Empfindungen, Erfahrungen, dem Alltäglichen oder Besonderen. Gedichte wollen gesprochen werden; jedes Gedicht lebt von Begegnung.

Freuen Sie sich in diesem Sinne auf die Texte von Teilnehmenden des Lyrikkurses der vhs Karlsruhe: Katherina Corsten, Birgit Jennerjahn-Hakenes, Carmen Judith, Eva Kispert, Veronika Lutz, Peter Matheis, Daniela Merz, Hannelore Neff, Romy Neumüller, Sara Rieger, Matthias Wörne und Susanne Zeier. Die Veranstaltung wird jazzmusikalisch umrahmt von Bass’n’Two – Jürgen Miller, Matthias Hettel und Holger Treß – und moderiert von Monika Miller.

Gerne möchten wir unsere Lesung gemeinsam mit Ihnen bei Kaffee und Kuchen sowie guten Gesprächen ausklingen lassen. Wir freuen uns auf die Begegnung mit Ihnen!

Weitere Informationen unter: www.vhs-karlsruhe.de


ORT Ökumenisches Gemeindezentrum Oberreut,
Bernhard-Lichtenberg-Straße 46-48
EINTRITT frei
VERANSTALTER vhs Karlsruhe in Kooperation mit dem
Kulturamt/Kulturbüro Karlsruhe


© „Lyrikkurs“: © Sandra Jacques