10. Karlsruher Literaturtage 2022

Sonntag, 09.10.2022 | 19.00 Uhr | KOHI Kulturraum e.V.

„DAS FLÜSTERN DER ANDEREN“ – Lyrikband von Sara Ehsan & Alain Alfred Moutapam

„Sara Ehsan“: © Titus Tamm „Alain Alfred Moutapam“: © Sujet Verlag

Der Lyrikband Das Flüstern der Anderen ist eine künstlerische Produktion von zwei Autor*innen mit gemeinsamen Werten, aber unterschiedlichen Lebenswegen. Sara Ehsan ist iranischer Herkunft und lebt in Karlsruhe, Alain Alfred Moutapam ist Kameruner und lebt in Paris. Mit Prägnanz, Tiefe und innovativem Stil behandeln ihre Gedichte wichtige Themen, die die gesamte Menschheit betreffen und insbesondere die Angehörigen jener Länder, die unter brutaler Fremdherrschaft leiden oder gelitten haben. Ob es die verfälschte Geschichte des afrikanischen Kontinents ist oder Aggressionen wie der Sklavenhandel, Kolonisation, Neokolonisation, Eurozentrismus, Kriege zur Ausbeutung von Rohstoffen oder solche der geostrategischen Positionierung – diese Sammlung wirft ein neues Licht und schafft ein neues Raster zur Analyse der Realitäten und Historiografie von gestern, heute und morgen. Mit einem rhythmischen und farbenfrohen Stil bieten die zwei Autor*innen bei dieser Premieren-Lesung seltene Momente des poetischen Genusses, der Wiederverbindung und Verschmelzung von Ästhetik, Ethik und dem Spirituellen, was letztendlich die Essenz zeitlosen künstlerischen Schaffens ist. Dieses einzigartige poetische Werk können Sie an diesem Abend live erleben.

Das Projekt wurde gefördert durch ein Stipendium des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg.

Weitere Informationen unter: www.saraehsan.de und www.kohi.de


ORT KOHI-Kulturraum | Werderstraße 47
EINTRITT 8,- Euro (Mitgliedschaft für 1 Woche bei KOHI)
VERANSTALTER Sara Ehsan in Kooperation mit
KOHI-Kulturraum e.V.


© „Sara Ehsan“: © Titus Tamm


© „Alain Alfred Moutapam“: © Sujet Verlag