10. Karlsruher Literaturtage 2022

Dienstag, 11.10.2022 | 20.00 Uhr | Stadtbibliothek im Neuen Ständehaus

HEDI SCHULITZ: „DAS CHIPPENDALE“ –
Musikalische Begleitung: Jochen Roddewig, Leonhard Schneider

„Hedi Schulitz“: © Annamaria Letsch

Das Chippendale ist der Titel einer essayistischen Erzählung, in der es um die Odyssee eines Damenzimmers geht, das die Autorin, Hedi Schulitz, von ihrer Mutter geerbt hat. Dass die Besitzerin des feinen Stilmöbels eine jüdische Familie aus Karlsruhe gewesen ist, hat die Autorin erst viel später herausgefunden.

„Jochen Roddewig und Leonhard Schneider“: © Adelheid Hennen

Die Erzählung schildert den langwierigen und zum Teil mühsamen, aber auch faszinierenden Weg dieser Spurensuche. Und sie blickt auf die Entstehung einer wunderbaren Freundschaft, die Grenzen überwindet.

Die Musiker Jochen Roddewig und Leonhard Schneider begleiten die Lesung mit Klezmer-Musik.

Weitere Informationen unter: www.stadtbibliothek.karlsruhe.de und www.hedischulitz.de


ORT Stadtbibliothek im Neuen Ständehaus |
Ständehausstraße 2
EINTRITT frei
VERANSTALTER Stadtbibliothek Karlsruhe


© „Hedi Schulitz“: © Annamaria Letsch


© „Jochen Roddewig und Leonhard Schneider“: © Adelheid Hennen